Yoga-Unterricht in Kiel

Yoga-Unterricht in Kiel

Yoga kann man in sehr unterschiedlichen Unterrichtsformen erkunden: ganz gezielt im Einzelunterricht, gemeinsam in kleinen und größeren Gruppen – im privaten oder öffentlichen Rahmen. Mal liegt der Fokus auf Körper und Bewegung, mal mehr auf dem Geist oder dem Atem.

Meinen Unterricht passe ich an die Möglichkeiten und Wünsche der Teilnehmer an. Mir geht es nicht um die großen Knalleffekte akrobatischer Yoga-Übungen, sondern um eine feine Verbindung von Körper, Geist und Atem.

Yoga in Betrieben

Yoga ist eine wunderbare Ergänzung zum Berufsalltag. Daher bieten immer mehr Firmen, zum Beispiel auch der Weltkonzern SAP, ihren Mitarbeitern Kurse im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung an. 

Seit Mai 2019 arbeite ich mit dem Landesbetriebssportverband Schleswig-Holstein (LBSV SH) zusammen. Der Verband berät in Fragen der betrieblichen Gesundheitsförderung und vermittelt Kontakt zu kompetenten Yogalehrerinnen in ganz Schleswig-Holstein. Weitere Informationen siehe hier.

Business-Yoga

Ich habe Freude daran, Yoga und Achtsamkeit auch in etwas ungewöhnlichem Rahmen zu unterrichten. Zum Beispiel als Pause in einer Fachtagung oder als Einstieg in einen Workshop. Yoga und Achtsamkeit fördern Konzentration und Kreativität!

Ein Yoga-Angebot kann Ihre Tagung, ihr Seminar oder Ihren Workshop auflockern und neue Energien freisetzen. Die Yoga Übungen können im Business Outfit und ohne Vorkenntnisse durchgeführt werden

Hier ein kleiner Eindruck von einer Business-Yoga Session bei den ppidays 2018 in Kiel:

Personal Yoga / Einzelunterricht

Personal Yoga / Einzelunterricht ist auf Deinen Körper und Deine Wünsche abgestimmt. Die Themen bestimmst Du oder wir erarbeiten sie gemeinsam.  Häufig geht es um Themen wie Aufrichtung, die Stabilisierung des unteren Rückens, Beweglichkeit in der Brustwirbelsäule oder den Atem. 

Auf Wunsch erhältst Du nach drei Terminen ein personalisiertes Yoga-Programm, damit Du selbständig zu Hause weiter üben kannst.

Gruppenunterricht

Jeder Teilnehmer im Gruppenunterricht hat seine ganz eigenen Wünsche und Anforderungen an die Unterrichtsstunde. Mit Varianten ein- und derselben Übung biete ich die Möglichkeit, sich mal zu schonen, oder auch herauszufordern – je nach Körper und Tagesform.

Mein Yoga-Kurs „Hatha Yoga für Anfänger“ ist seit 2016 von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert. Damit können die Kursgebühren von den Krankenkassen anteilig erstattet werden. 

Seminare

Für eine intensivere Arbeit an grundlegenden Themen biete ich  Wochenend-Seminare für Kleingruppen in Kiel und Umgebung an. Themenbeispiele:

  • Atemräume: Die drei Atemräume im Bereich von Bauch, Brust und Schlüsselbein/Schulterblatt kennenlernen und mit spezifischen Übungen ausdehnen. 
  • Aufrichtung: Was macht eine aufgerichtete Haltung aus? Wie kann ich mich im Yoga und im Alltag aufrichten?

Hier geht es zu den Preisen …