Yoga Präventionskurse – Krankenkassen zahlen

Die hier angebotenen Yoga Präventionskurse werden von vielen Krankenkassen bezuschusst

Meine Yoga Präventionskurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Viele Krankenkassen fördern die Teilnahme an diesen Kursen finanziell. Dies gilt z.B. für die Ersatzkassen, Betriebskrankenkassen, und Ortskrankenkassen.

Wie kommst Du an den Zuschuss?

Als Teilnehmer*in an einem Yoga Präventionskurs bezahlst Du die Kursgebühr zu Beginn des Kurses selbst. Die wichtigste Bedingung für die Erstattung eines Yoga Präventionskurses durch die Krankenkassen ist Deine regelmäßige Teilnahme am Kurs. Aber das versteht sich vielleicht ja von selbst 🙂

Am Ende des Kurses erhältst Du eine Teilnahmebestätigung. Mit diesem Formular kannst Du bei vielen Krankenkassen einen Zuschuss zur Kursgebühr des Yoga Präventionskurses beantragen und erhalten. Keine Sorge: das Formular ist einfach gehalten und Du musst nur noch wenige eigene Angaben machen.

Zahlt Deine Krankenkasse? Und wieviel?

Wenn Du im Vorwege wissen möchtest, ob und welchen Zuschuss Du zu Yoga Präventionskursen bekommst, wende Dich bitte direkt an Deine Krankenkasse. Die Bedingungen variieren von Krankenkasse zu Krankenkasse, deswegen kann ich hier keine allgemein gültigen Angaben machen. Unterschiede bestehen z.B. darin, welcher Anteil der Kursgebühr erstattet wird und welcher Betrag maximal erstattet wird. Es ist auch nicht einheitlich, wie häufig ein Zuschuss zu Yoga Präventionskursen gewährt wird. Aus diesem Grund wendest Du Dich am besten direkt bei Deiner Krankenkasse.

Gesund wie Yoga Präventionskurse: frisches Obst an einem Straßenstand in Indien.
Auch gesund: frisches Obst an einem Straßenstand in Indien.